Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Seligenstadt: Klösterliche Brautradition in Deutschland

21. April 2018, 17:00

Kloster Seligenstadt (c) VSG

Nunc est bibendum – Klösterliche Brautradition in Deutschland

Klosterführung mit Bierprobe

“Nunc est bibendum” – mit diesem Trinkspruch bewiesen die Mönche schon früh, dass sie ein gutes Getränk zu schätzen wussten. Bereits ab dem 7. Jahrhundert stellten die ersten Mönche auf deutschem Boden ihr eigenes Bier her. Spätestens ab dem Hochmittelalter musste dann jedes Kloster, das etwas auf sich hielt, eine eigene Brauerei besitzen. In der Blütezeit der Klosterbrauereien, im 18. Jahrhundert, brauten Mönche (und manchmal auch Nonnen) in rund 350 Klosterbrauereien Bier, die meisten davon in Bayern. Heute wird nur noch von neun Ordensgemeinschaften in Deutschland Bier gebraut, meist unter erheblichem Einsatz von Nichtmönchen. Eine Auswahl dieser Biere wird im Anschluss an einen Rundgang durch die Klosteranlage verkostet.

Veranstalter

Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen
Telefon:
0049 (0)6172 9262-0
E-Mail:
info@schloesser.hessen.de
Webseite:
www.schloesser.hessen.de

Veranstaltungsort

Ehemalige Benediktinerabtei Seligenstadt
Aschaffenburger Str. 91
Seligenstadt, Hessen 63500 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
06182 829882
Webseite:
https://www.schloesser-hessen.de/75.html

Veranstalter

Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen
Telefon:
0049 (0)6172 9262-0
E-Mail:
info@schloesser.hessen.de
Webseite:
www.schloesser.hessen.de

Veranstaltungsort

Ehemalige Benediktinerabtei Seligenstadt
Aschaffenburger Str. 91
Seligenstadt, Hessen 63500 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
06182 829882
Webseite:
https://www.schloesser-hessen.de/75.html